Unbenanntes Dokument

Veranstaltungsüberblick 2017

Ateliersammlung Carl Roesch

Steinerstrasse 7
8253 Diessenhofen
Gruppenführungen auf
Anfrage (max. 15
Personen)

Kontakt:

helga.sandl@carl-roesch.ch
beatricehanhart@bluewin.ch
info@carl-roesch.ch

Museum & «Fondation Roesch»

Über hundert Werke
zeigen einen Querschnitt
durch das langjährige
Schaffen von Carl und
Margrit Roesch-Tanner

Film «Carl Roesch
− Leben und Werk»

von Hansueli Holzer,
permanent in den
Ausstellungsräumen





Dynamik der Linie


Die erstaunliche Vielfältigkeit Carl Roeschs wird speziell in seinen Skizzen, Zeichnungen und Aquarellen augenfällig. Sein zeichnerisches Talent, sein besonderer Umgang mit Farben und sein feinsinniger Humor kommen hier zum Tragen. Oft verbindet der Künstler unterschiedliche Techniken und Materialien miteinander oder er experimentiert mit neuen Materialien, wie den damals kostspieligen Kugelschreibern, Filzstiften oder Pastellkreiden.

Von der Ebene der Skizze aus eröffnet sich das gesamte künstlerische Spektrum Roeschs. Führen seine Studien einerseits zu den bekannten "Gestaltformeln" und damit zu einem fest umrissenen Formenvokabular, so bergen die Zeichnungen auch die Potentiale der freien Linienführung, des dynamisch Bewegten, das die Formen schliesslich auflöst. Ob sich seine Figuren im Raum in rhythmischem Gleichklang bewegen oder fast abstrakte Kompositionen aus Feldflächen entstehen, seine Arbeiten auf Papier nehmen qualitativ denselben Stellenwert ein, wie die Ölmgemälde und Mosaike.